Nachts sind alle Fasnächtler hellwach

Dämonen, Teufel, Sagenfiguren, Märchengestalten und schräg tönende Guggen haben am achten Nachtumzug der Huttli in Sargans begeistert. Vor allem die grosse Vielfalt und die bis ins kleinste Detail gestalteten Sujets waren eine Augenweide.

Bilder Ignaz Good  

Weitere Fotogalerien

Narrenfantasie blüht grossartig auf

Etwas kalt war es zwar am gestrigen Rosenmontag. Aber Petrus stand in diesem Jahr auf der Seite der Flumser Narren. Geschneit hat es beim grossen Fasnachtsumzug mit 38 Sujets dennoch: Aber ausschliesslich Konfetti und Süssigkeiten. Davon jedoch in Hülle und Fülle. 

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen

Fasnachtsfinale in Böllenhausen – Impressionen 1

Selbst eisige Kälte und schneidiger Wind konnte den Fasnachtstaumel des letzten Narrenkorsos im Sarganserland bei strahlend blauem Himmel nicht trüben. Als geballte Ladung närrischer Freude mit grosszügiger Verteilung von Süssem und Konfetti sowie vielen regionalen Sujets, kann die «Böllenhuusischi Us’cheerätä» umrissen werden.

Bilder Ignaz Good  

Galerie öffnen

Fasnachtsfinale in Böllenhausen – Impressionen 2

Selbst eisige Kälte und schneidiger Wind konnte den Fasnachtstaumel des letzten Narrenkorsos im Sarganserland bei strahlend blauem Himmel nicht trüben. Als geballte Ladung närrischer Freude mit grosszügiger Verteilung von Süssem und Konfetti sowie vielen regionalen Sujets, kann die «Böllenhuusischi Us’cheerätä» umrissen werden.

Bilder Ignaz Good  

Galerie öffnen

Fasnachtsfinale in Böllenhausen – Impressionen 3

Selbst eisige Kälte und schneidiger Wind konnte den Fasnachtstaumel des letzten Narrenkorsos im Sarganserland bei strahlend blauem Himmel nicht trüben. Als geballte Ladung närrischer Freude mit grosszügiger Verteilung von Süssem und Konfetti sowie vielen regionalen Sujets, kann die «Böllenhuusischi Us’cheerätä» umrissen werden.

Bilder Ignaz Good  

Galerie öffnen

Böllenhausen hat seine Sündenböcke

Des einen Leid, des andren Freud: Glasklar wurden an der 22. Melser Bölläschnätzlätä jene Dinge ans Tageslicht befördert, welche Betroffene am allerliebsten verheimlicht hätten. Mit loser Zunge stachen Frauäfürz, Teppichchlopfer, Nörgeler und Nidbärgtüüfel zu.

Bilder Ignaz Good 

Galerie öffnen