Flums: Acht Personen durch Attacke mit Beil verletzt

Der 17-Jährige, der am Sonntagabend in Flums mit einem Beil Passanten attackiert hat, hat insgesamt acht Personen verletzt. Über das Motiv der Gewalttat kann weiterhin nur gerätselt werden.

17-Jähriger nach Gewalttat in Flums verhaftet

In Flums sind am Sonntag Abend nach 20 Uhr mehrere Personen durch einen Angriff mit einer Axt verletzt worden. Der Täter konnte von der Polizei nach einem Schusswaffeneinsatz g...

Weiterlesen ...

Weitere News

Erdbeben und Wirbelstürme setzen AT&T zu

Die Erdbeben in Mexiko und die Wirbelstürme in den USA haben ihre Spuren in der Bilanz des zweitgrössten US-Mobilfunkanbieters AT&T hinterlassen.

Daniela Ryf schöpft Energie aus Enttäuschungen

Selbstzweifel, hartnäckige Rückenbeschwerden und Trainingsrückstand haben Daniela Ryf auch in der laufenden Triathlon-Saison nicht am Siegen gehindert.

Kirstjen Nielsen soll Trumps neue Heimatschutzministerin werden

Kirstjen Nielsen soll nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump neue Ministerin für Heimatschutz werden. Das teilte das Weisse Haus am Mittwoch mit.

Die Suche nach der Realität

Die Schweiz schöpft in Portugal ihr Potenzial nicht aus und muss nun die WM-Playoffs bestreiten.

Leader Pfadi erlitt blamable Niederlage

Der Leader Pfadi Winterthur verliert in der 7. Runde der NLA-Meisterschaft auswärts überraschend gegen das Schlusslicht St. Otmar St. Gallen 26:27. Dabei hat der Favorit zur Pause noch 16:11 geführt.

Olten neu auf Platz 4

Olten gewinnt das Mittelfeld-Duell der Swiss League gegen Winterthur dank eines Tores in der Verlängerung 5:4.

Kunsthändler Kornfeld war mit Gurlitt im Kunstmuseum

Es ist offen, warum der verstorbene deutsche Kunstsammler Cornelius Gurlitt seine mit Raubkunstverdacht behaftete Sammlung dem Kunstmuseum Bern vermachte. Bekannt ist, dass Gurlitt eine Geschäftsbeziehung zum Berner Kunsthändler Eberhard W. Kornfeld unterhielt.

Trump denkt laut über Entzug von Lizenzen für kritische Sender nach

US-Präsident Donald Trump hat seine Angriffe auf kritisch über ihn berichtende Medien verschärft. Er brachte am Mittwoch einen möglichen Entzug der Senderechte für bestimmte US-Sender wegen der angeblichen Verbreitung von "Falschnachrichten" ins Spiel.

Auch die ZSC Lions nach Bern und Zug in den 1/8-Finals

Nach Bern und Zug qualifizieren sich auch die ZSC Lions für die Achtelfinals der Champions Hockey League. Der 3:0-Heimsieg gegen Klagenfurt am letzten Spieltag der Gruppenphase gerät nie in Gefahr.

Wunschstart für Tirinzonis Curlerinnen

Die Aarauer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni legen an den Schweizer Olympia-Ausscheidungen in Biel den perfekten Start hin. Sie gewinnen ihre ersten zwei von sechs Round-Robin-Partien,