Nach Überschlag mit Auto in Ballwil LU von Unfallstelle entfernt

Den Schaden angerichtet und zurückgelassen hat ein Mann am Mittwochmorgen in Ballwil LU. Er überschlug sich mit seinem Auto und entfernte sich von der Unfallstelle.

Tote und Verletzte bei Taifun "Hato" in China

Mit hohen Wellen, heftigen Böen und Wolkenbrüchen hat Taifun "Hato" in Südchina und den chinesischen Sonderverwaltungszonen Hongkong und Macau gewütet. In Macau starben mindest drei Menschen, wie die "​South China Morning Post" ​​am Mittwoch berichtete.

Zwei Personen sterben bei Flugzeugabsturz beim Creux-du-Van NE

Beim Absturz eines Ultraleicht-Flugzeugs (UL) beim Creux-du-Van im Kanton Neuenburg sind am Dienstagabend zwei Personen ums Leben gekommen. Das Flugzeug geriet nach dem Absturz in Brand.

Auto fällt in Brienzersee - Passanten retten Beifahrerin

In Brienz BE ist am Dienstagnachmittag ein Auto von der Strasse abgekommen und in den Brienzersee gefallen. Der Lenkerin gelang es, das Fahrzeug selbständig zu verlassen. Die Beifahrerin wurde durch Passanten aus dem Auto geholt.

83-jährige Autofahrerin gerät in Rümikon AG auf Gegenfahrbahn

Eine 83-jährige Autofahrerin ist am Dienstag zwischen Rümikon AG und Kaiserstuhl AG aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stiess ihr Auto heftig mit einem Lieferwagen zusammen.

Mindestens 40 Verletzte bei erneutem Zugunglück in Indien

Mindestens 40 Menschen sind am frühen Mittwochmorgen bei einem Zugunglück im Norden Indiens verletzt worden. Nach Medienberichten waren mehrere Waggons des "Kaifiyat Express" entgleist, als der Zug bei Auraiya im Bundesstaat Uttar Pradesh einen Lastwagen rammte.

89-jährige Schwimmerin nach Bad im Lago Maggiore in Lebensgefahr

Eine 89-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag beim Schwimmen im Lago Maggiore in Ascona beinahe ertrunken. Sie schwebt in Lebensgefahr.

Rheintalbahn soll erst am 7. Oktober wieder freigegeben werden

Die für den Personen- und Güterverkehr wichtige Rheintalbahn soll nach der Gleisabsenkung in Rastatt D voraussichtlich erst am 7. Oktober wieder freigegeben werden. Das teilten die Deutsche Bahn und die Arbeitsgemeinschaft Tunnel Rastatt am Dienstag in Karlsruhe mit.

Diverse Autos in St-Imier getroffen - eine Person leicht verletzt

Von einer Baustelle auf dem Mont-Soleil im Berner Jura sind am Montag Rohre den Hang hinunter ins Tal gerutscht. Dort wurden diverse Autos getroffen. Eine Person in einem der Autos hatte grosses Glück: sie wurde nur leicht verletzt.

Spezialtaucher suchen vermisste US-Seeleute vor Singapur

Nach dem Zusammenstoss eines US-Kriegsschiffs mit einem Öltanker im Meer vor Singapur gibt es für zehn vermisste Soldaten kaum noch Hoffnung. Die grossangelegte Suche hatte auch nach mehr als 24 Stunden keinen Erfolg.

20-Jähriger in Chur mit gestohlenem Auto verunfallt

Ein 20-jähriger Mann ohne Führerausweis ist in der Nacht auf Dienstag in Chur mit einem gestohlenen Auto verunfallt. Er war vor der Polizei geflüchtet.

Spektakulärer Lastwagenunfall auf der Staffelegg

Ein Lastwagen ist am Montag in Asp AG von der Strasse über die Staffelegg abgekommen. Das Gefährt kippte um und blieb auf der Seite liegen.

Tote bei Erdbeben auf Ischia - Verschüttete Kinder gerettet

Retter haben nach einem Erdbeben mit mindestens zwei Toten auf der italienischen Ferieninsel Ischia mehrere verschüttete Kinder aus den Trümmern geborgen. Ein sieben Monate altes Baby retteten Feuerwehrleute in der Nacht auf Dienstag.

SBB Cargo nimmt Ersatzroute in Betrieb nach Bahnsperre in Rastatt D

Wegen der gesperrten Bahnstrecke bei Rastatt D hat SBB Cargo am Montag ein Ersatzkonzept in Betrieb genommen. Die Güterzüge fahren über Stuttgart und Singen nach Schaffhausen. Wegen Bauarbeiten sind die Kapazitäten auf der Ausweichstrecke aber stark eingeschränkt.

Sechs frischgeborene Katzenbabies in Basel ausgesetzt

Sechs ausgesetzte Katzenbabies hat der Tierschutz beider Basel am Freitag in der Stadt Basel gerettet. Der Verein will Strafanzeige erstatten.

Frau prallt in Deitingen SO mit Auto frontal in einen Strommast

Eine 33-jährige Autofahrerin ist am Montagmorgen bei einem Selbstunfall zwischen Deitingen SO und Wangen an der Aare frontal in einen Strommast geprallt. Dabei erlitt die Frau mittelschwere Verletzungen.

Big Ben wird saniert - Streit um langes Verstummen der Glocken

Streit um ein Wahrzeichen: Der Glockenschlag des Londoner Big Ben ist Montagmittag für Jahre verstummt. Wegen dringender Sanierungsarbeiten soll das Läuten voraussichtlich bis 2021 aussetzen.

Fast 300'000 Besucher am ersten Festwochenende der Badenfahrt

Am ersten Wochenende haben fast 300'000 Personen das Volksfest Badenfahrt in Baden AG besucht. Der Vorrat an Tagespässen reichte nicht aus, sodass zeitenweise Festpässe von anderen Tagen ausgegeben werden mussten.

Dänischer U-Boot-Eigentümer bestätigt Tod von Journalistin

Der dänische U-Boot-Besitzer Peter Madsen hat in einem Verhör mit der Polizei ausgesagt, die vermisste schwedische Journalistin sei durch ein Unglück an Bord ums Leben gekommen. Er habe die Frau in der Køge Bucht bestattet.

Psychisch Kranker fährt in Bushaltestellen in Marseille - Frau tot

Ein offenbar psychisch kranker Autofahrer ist in der französischen Hafenstadt Marseille in zwei Bushaltestellen gerast und hat eine Frau getötet. Eine weitere Frau wurde bei dem Vorfall am Montagmorgen schwer verletzt.